Reallife RPG // FSK 16
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Montag, 12. März 2012
leicht bewölkt/ 7°C
Es ist frisch, die Wärme des Tages ist verloren gegangen. In den etwas aufgeheizten Wohnungen wird es schön sein nun richtig Lüften zu können. Solltet ihr noch einen Spaziergang machen wollen, dann empfehlen wir eine Jacke.
____________

6.00 - 12.00 Uhr
12.00 - 18.00 Uhr
18.00 - 6.00 Uhr
____________

nächste Zeitumstellung
02. Juni 2012

Bauamt :: Partner/Werbung ::
Wetter/Zeit-Umstellung :: gewobte Steckbriefe verschieben

Profil :: PN


Grafiken :: OTM-Wahlen ::
Listen :: Charaareas/Profilpflege

Profil :: PN


CSB/TVB :: Gesuche überprüfen

Profil :: PN
Neueste Themen
» Underwold Academy
Sa Jul 13, 2013 2:43 am von Gast

» One Squad One Goal
Di Jul 09, 2013 9:53 am von Gast

» ChamberlainRanch RPG
Mo Jul 01, 2013 1:51 am von Gast

» Hall of fame - And Worlds gonna know your name
So Jun 23, 2013 9:51 am von Gast

» aegsrh 24t2qgqg
Do Jun 13, 2013 9:59 pm von Gast

» afqT2Y2JYahrhh asgargars
Do Mai 30, 2013 1:20 am von Gast

» afqT2Y2JYahrhh asgargars
Do Mai 30, 2013 1:20 am von Gast

» Chronograph - The Shadow Chronicles
Mi Nov 21, 2012 10:04 am von Gast

» Dreams will be (Anfrage)
Mi Nov 14, 2012 2:05 am von Gast

Manhattan Next...

Miss Apple
Marilyn Monroe

Mr Big
Alexander Morgan

Love
Hailey St. James & Eric Davis

Friends
Aly Brandon & Ryan Black

Enemies
Hailey St. James & Dean Robillard










Teilen | 
 

 Boulevard of broken dreams - Hollywood RPG FSK 16

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Boulevard of broken dreams - Hollywood RPG FSK 16   Fr März 16, 2012 1:44 am

[align=center]
BOULEVARD OF BROKEN DREAMS[/align]

Los Angeles ist die größte Stadt im sonnigen US-Bundesstaat Kalifornien und wird oft schlicht und ergreifend die Stadt der Engel genannt. Den meisten dürfte Los Angeles jedoch wegen der dort ansässigen Musik- und Filmindustrie bekannt sein. Mit anderen Worten: Hollywood. Wer träumt nicht insgeheim davon, ein Teil der glitzernden und glamourösen Welt von Hollywood sein zu können? Wer würde nicht gern einmal über den roten Teppich eines großen Events schreiten und im Blitzlichtgewitter der Fotografen stehen? Das Leben in Hollywood ist etwas, das viele Menschen ersehnen, doch nur wenige kommen dahin, wo die Stars und Sternchen schon sind. Doch Hollywood hat auch seine Schattenseiten; man wird auf Schritt und Tritt von Paparazzi verfolgt, hat kein Privatleben mehr. Die Presse macht mit einem, was sie will und kein Geheimnis scheint jemals für immer geheim zu bleiben. Manche verkaufen sogar ihre Seele für den Erfolg. Würdest auch du deine Seele geben, um erfolgreich zu sein?

Leighton Meester, 25, Schauspielerin, Musikerin & Model:
„Eigentlich bin ich in Florida geboren, doch ich lebe nun schon seit einer ganzen Weile in Los Angeles. Die Stadt der Engel … Und ihr könnt mir glauben, manchmal ist es wirklich himmlisch in Los Angeles. Das tolle Wetter, die atemberaubenden Gebäude und die vielen Shopping Malls... Doch leicht ist das Leben in Hollywood nicht, denn oftmals hat man das Gefühl, dass man immer beobachtet wird. Egal, was man macht, man muss immer aufpassen, dass nicht irgendein Fotograf einen verfolgt... Wenn man am Strand im Bikini fotografiert wird, berichten die Klatschmagazine darüber, was für unreine Haut man hat. Oder ob man nicht zu dick oder zu dünn ist. Und jedes Wort wird einem im Mund herum gedreht. Man sagt etwas und am nächsten Tag liest du etwas über dich in einem Magazin, was du nie gesagt hast... Doch man kann nichts dagegen tun. So ist Hollywood nun einmal. Auf manchen lastet der Druck, perfekt sein zu müssen und dieser Dreck kann einen Menschen zerstören.
Wenn man mich fragt, sollte niemand sich unter Druck setzen lassen, der in dieses Business gelangen will. Sei einfach du selbst – dann kannst du auch alles schaffen! Denn egal, wie nervig Paparazzi und Presse auch sind; es gibt keinen tolleren Job als zu schauspielern oder zu singen... Und ich würde nichts davon jemals aufgeben, um keinen Preis.“

London ist die Hauptstadt von England und die des Vereinigten Königreichs. In London regnet es sehr häufig; allgemein ist das Wetter eher grau und kühl. Doch so nicht die Film- und Musikindustrie dieser Stadt! Die britische Filmindustrie ist nicht im geringsten mit der in Hollywood zu vergleichen – und nur selten kommen diese beiden sich in die Quere. Viele britische Schauspieler und Musiker versuchen trotzdem, den großen Durchbruch in Hollywood zu schaffen, während andere wiederum am liebsten Filme in ihrer Heimat drehen und nicht daran interessiert sind, nach Amerika umzusiedeln.
Doch auch in London gibt es Paparazzi, welche sich den Prominenten an den Fersen heften; auch in London dreht die Presse einem das Wort im Mund um... Die britische „The Sun“ ist eines der bekanntesten Klatschblätter der ganzen Welt.

Rupert Grint, 23, Schauspieler:
„London ist die tollste Stadt, die es überhaupt gibt und – ganz ehrlich – ich würde nirgendwo anders auf der Welt leben wollen. Diese Stadt ist einfach etwas ganz Besonderes. Ich habe bereits viele andere, wunderschöne Städte gesehen, doch keine kommt an London heran. Wie heißt es so schön? There's no place like London. Ich liebe das rege Treiben in dieser Stadt und dieses Gefühl, dass die Stadt lebendig zu sein scheint; es ist immer irgendetwas los. Und auch die britische Filmindustrie ist großartig und steht der in Hollywood um nichts nach. Klar, auch ich würde mir wünschen, den einen oder anderen Film in Hollywood zu drehen... Doch wenn ich ehrlich sein soll, bin ich auch zufrieden damit, zum größten Teil in meiner Heimat zu arbeiten. Es gibt großartige britische Filme und ich finde, dass diese sich nicht hinter den Blockbustern aus Hollywood zu verstecken brauchen. Und was die Berühmtheit angeht... Nun, es ist nicht immer einfach, berühmt zu sein. Jedoch bin ich damit groß geworden. Seit ich zwölf Jahre alt war, mache ich nichts anderes als zu schauspielern. Und ich könnte mir nichts anderes mehr vorstellen. Manchmal wäre es mir zwar lieber, ein ganz normaler Kerl zu sein, doch... Nein, ich würde mein Leben nicht gegen ein anderes eintauschen wollen. Denn es kann ziemlich cool sein.“

Vancouver ist eine Stadt im Südwesten von British Columbia an der Westküste Kanadas. Die Stadt ist hinter New York und Los Angeles der drittwichtigste nordamerikanische Standort der Filmindustrie und wird daher auch oft als „Hollywood North“ bezeichnet. Filme werden in Vancouver bereits seit fast einem Jahrhundert gedreht und allein im Jahr 2008 wurden über 250 Filme hier produziert. Da Vancouver nach Los Angeles neben den zweitgrößten Filmstudios verfügt und auch vielfältige Drehorte zu bieten hat, finden hier auch viele amerikanische Film- und vor allem Serienproduktionen statt. Das Leben lässt sich allerdings einfacher gestalten, als es in Los Angeles der Fall ist. Auch wenn man hier sicherlich nicht von Paparazzi und Gerüchten verschont bleibt, so findet man sich eher selten in einem enormen Blitzlichtgewitter wieder.

Joshua Jackson, 33 Jahre, Schauspieler:
„Vancouver ist toll. Es ist und wird immer meine Heimat bleiben. Auch wenn ich längere Zeit in Städten wie New York und auch Los Angeles lebte, so habe ich mich immer mehr zu Vancouver verbunden gefühlt. Es liegt nicht nur daran, dass hier meine Familie und meine Freunde leben, sondern auch, dass man zwar seiner Arbeit nachgehen kann, ohne sich gleich im Zentrum des Geschehens zu befinden. Auch wenn man hier sicherlich nicht von Fotografen und Klatschmagazinen verschont bleibt, so sind die Leute nicht so sehr von dem Glamour und dem Reichtum besessen wie es oftmals in Los Angeles der Fall ist. Die Atmosphäre ist anders. Auch wenn es eine Großstadt ist, wirkt es weniger gehetzt. Die Menschen sind entspannter. Dennoch steht Vancouver Los Angeles oder auch New York in nichts nach. Nicht umsonst wurde Vancouver zum Drehort für viele Filme und Serien. Und vor allen die jährlichen Filmfestspiele sind ein großes Event, bei welchem nicht nur amerikanisches oder kanadische Filme einen großes Rolle spielen, sondern auch viele ausländische Filme, aus Europa zum Beispiel, vorgestellt werden.“

RPG FACTS:
;; wir sind ein hollywood rpg
;; wir spielen im jahr 2011/2012 in los angeles (usa), london (england) und vancouver (kanada)
;; wir haben ein fsk 16 rating
;; wir spielen nach dem prinzip der szenentrennung
;; spielbar sind schauspieler, musiker, models, sportler und regisseure

Nach oben Nach unten
 
Boulevard of broken dreams - Hollywood RPG FSK 16
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» City of broken Dreams
» RPG Dreams [Anfrage]
» Spielplan&Ergebnisse Pokal 26.1
» Broken Skies [MSG]
» Nightmare-the broken Soul

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Manhattan - Wanna be part of it :: Team :: BELOVED FRIENDS :: Reallife-
Gehe zu: