Reallife RPG // FSK 16
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


Montag, 12. März 2012
leicht bewölkt/ 7°C
Es ist frisch, die Wärme des Tages ist verloren gegangen. In den etwas aufgeheizten Wohnungen wird es schön sein nun richtig Lüften zu können. Solltet ihr noch einen Spaziergang machen wollen, dann empfehlen wir eine Jacke.
____________

6.00 - 12.00 Uhr
12.00 - 18.00 Uhr
18.00 - 6.00 Uhr
____________

nächste Zeitumstellung
02. Juni 2012

Bauamt :: Partner/Werbung ::
Wetter/Zeit-Umstellung :: gewobte Steckbriefe verschieben

Profil :: PN


Grafiken :: OTM-Wahlen ::
Listen :: Charaareas/Profilpflege

Profil :: PN


CSB/TVB :: Gesuche überprüfen

Profil :: PN
Neueste Themen
» Underwold Academy
Sa Jul 13, 2013 2:43 am von Gast

» One Squad One Goal
Di Jul 09, 2013 9:53 am von Gast

» ChamberlainRanch RPG
Mo Jul 01, 2013 1:51 am von Gast

» Hall of fame - And Worlds gonna know your name
So Jun 23, 2013 9:51 am von Gast

» aegsrh 24t2qgqg
Do Jun 13, 2013 9:59 pm von Gast

» afqT2Y2JYahrhh asgargars
Do Mai 30, 2013 1:20 am von Gast

» afqT2Y2JYahrhh asgargars
Do Mai 30, 2013 1:20 am von Gast

» Chronograph - The Shadow Chronicles
Mi Nov 21, 2012 10:04 am von Gast

» Dreams will be (Anfrage)
Mi Nov 14, 2012 2:05 am von Gast

Manhattan Next...

Miss Apple
Marilyn Monroe

Mr Big
Alexander Morgan

Love
Hailey St. James & Eric Davis

Friends
Aly Brandon & Ryan Black

Enemies
Hailey St. James & Dean Robillard










Teilen | 
 

 in front of

Nach unten 
AutorNachricht
Dean Robillard

avatar

Anzahl der Beiträge 527
Alter 37
Arbeit I'm a musician

BeitragThema: in front of   So März 04, 2012 1:23 am


_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blue Robillard

avatar

Anzahl der Beiträge 73
Alter 31
Arbeit I'm a law-student

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 12:01 am

cf :: WOHNBEZIRKE:: Greenwich Village ::Blues Wohnung (3er WG)


Vor dem Haus blieb ich zugegebener Maßen irritiert stehen, das war alles so...beschaulich. Und hier sollte mein Bruder leben, der ambitionierte Musiker, der lieber mal vier Tage lang nichts aß, als seinen Gästen nichts anbieten zu können? Der mich manchmal nachts aus dem Bett geklingelt hatte, weil er irgendein Mädel gefunden hatte und nicht mehr wusste, ob er an der schon mal dran war? Oh Gott, wie sehr ich das geliebt hatte. Erwachsen war ich mir vorgekommen und wichtig, ja, als sei ich die Vernünftige von uns beiden. Wobei...ganz so falsch lag ich damit ja nicht. Immerhin hatte ich meine Schule geregelt beendet, nicht so wie er, dem schon seit der Kindheit alles andere wichtiger zu sein schien. Und ich war es auch, die dem Wunsch unserer Eltern entsprach und aus meinem Leben etwas machte. Wobei das auch mehr ihre Worte waren, oder? Ich seufzte. Ich hatte nie ein Geheimnis daraus gemacht ihn für seinen Lebensstil zu bewundern. Ich liebte seine Art die Welt zu betrachten, und wie er aus Kleinigkeiten etwas ganz besonderes machen konnte. Er war ein Freigeist, und ich wünschte mir oft so sein zu können wie er. Aber ich wusste auch, dass ich Pflichten hatte, und dass man nicht einfach in den Tag hinein leben konnte, wenn man etwas erreichen wollte.
Meinen ganzen Mut zusammen nehmend klingelte ich an der Tür. Mein Magen verkrampfte sich, und ich überlegte kurz einfach umzudrehen und wegzulaufen. Dafür aber waren meine Schuhe eindeutig zu hoch- und ich viel zu neugierig. Ich wollte ihn treffen, unbedingt. Ich hatte nur so große Angst vor der Enttäuschung, falls er es nicht wäre.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilian Monroe

avatar

Anzahl der Beiträge 625
Alter 29
Arbeit Maid of all work

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 12:19 am

{cf: Livin Area with Kitchenette}

Vor der Tür fuhr ich mir noch einmal durch die Haare und seufzte, bevor ich die Tür öffnete. Das blonde Etwas stand nicht vor der Tür, sondern eine andere frau. Groß, schlank, dunkelhaarig. Wunderschön. Sie erinnerte mich etwas an Schneewitchen mit ihren Haaren. Ich schaute sie einen Moment an.
"Ähm ja?" fragte ich leise. Sie hatte Style. Das sah ich ihr an. Es war geschäftsmännisch, aber auch weiblich und nicht zu zugeknöpft. Eigentlich nicht wirklich der Frau Typ auf den Dean stand. Er bevorzugte sexy Kleider oder Jeans und Top. Je nachdem, was gerade so rumlief.
Ich neigte etwas den Kopf. War sie ein ehemaliger One-Night-Stand? Bestimmt... welche Frau in Manhattan hatte Dean Robillard nicht schon gehabt? Sie war auch sehr schön und war ihm mit Sicherheit aufgefallen.
Ich trat auf einen anderen Fuß. Die kühle Morgensluft war kalt an meinen nackten Füßen.

_________________


Goose: Lilian muss Eric einen Kuss geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blue Robillard

avatar

Anzahl der Beiträge 73
Alter 31
Arbeit I'm a law-student

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 12:27 am

Ich betrachtete sie, während sie mich musterte, und überlegte, ob ich hier falsch war. Sie wirkte nicht so recht wie einer der One-night-stands meines Bruders, die ich gewohnt war, und wenn ich ehrlich sein darf, traute ich ihm nicht zu solch eine Wandlung durchgemacht zu haben. Ich blickte an ihre Hand, keine Ahnung, was ich erwartete, einen Verobungsring vielleicht, oder Ehering? Dann wäre Dean hier mit Sicherheit nicht zu finden. Ich schmunzelte leicht bei dem Gedanken daran, mein Bruder, die Freiheit in Person, könnte sich an nur irgendeine Frau binden. Wir hatten ja schon gesehen, wie es in Beziehungen bei ihm lief...
Mit einem freundlichen Lächeln reichte ich ihr die Hand. "Guten Tag, verzeihen Sie mir die Störung. Ich bin auf der Suche nach Dean Robillard, mir wurde gesagt, er sei hier zu finden."
Gespannt blickte ich sie an, ich war aufgeregt und kribbelig und nur meiner Erfahrung zuhause war es zuzuschreiben, dass ich dennoch gut auftrat und nicht meine Begeisterung und Angst in viel zu schnellen, unverständlichen Sätzen artikulierte. Das hatte ich früher oft getan, und meine Mutter hatte es gar nicht gern gesehen. Es gehörte sich nicht überdreht zu sein, schon gar nicht für ein Mädchen mit meiner Abstammung.
"Ist er hier?" schob ich nach, so ganz kam ich doch nicht aus meiner Haut, außerdem dauerte mir ihr Zögern eindeutig zu lang. Merkte sie denn nicht, dass es hier um alles ging? Ich meine, es war Dean. Dean, der vielleicht ein paar Türen weiter saß, der auf seiner Gitarre zupfte oder Songtexte schrieb oder noch im Bett lag. Im Bett, das er hoffentlich nicht mit meinem Gegenüber geteilt hatte, denn sie wirkte nett.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilian Monroe

avatar

Anzahl der Beiträge 625
Alter 29
Arbeit Maid of all work

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 12:34 am

occ: Lily trägt sogar einen Verlobungsring xD

Sie wirkte definitiv nett und nicht wie eine dieser Stalkerin von seinen Groupies. Zuerst dachte ich wirklich, dass sie sich nur in der Hausnummer eventuell geirrt hatte, aber nein. Sie erwartete, dass Dean hier lebte. Er hatte ja auch keinen Namensschild an der Klingel. Sonst hätte er ja keine Ruhe. Konnte ich verstehen, denn manchmal bedrängten uns einige Groupies schon im label die Adresse freizugeben. Ich wurde gleich etwas misstrauischer und überlegte mir eine Antwort. Sollte ich sie abschieben? Wie die anderen auch? Oder sollte sie sich vorstellen?
Ich warf einen kurzen Blick über meine Schulter. Von Dean war nichts zu hören oder zu sehen. Mhh... würde ich sie wegschicken, hatte er eventuell eine Stalkerin weniger. Oder aber ihm war ein Betthäschen durch die Lappen gegangen. Und DAS durfte ich mir dann wieder anhören.
Ich blickte mein Gegenüber wieder an. Sie wirkte aufgeregt. Etwas auffällig.
"Darf ich fragen, wer Sie sind?" fragte ich dann schließlich. nach dem Namen zu fragen, war doch immer eine gute Sache. Es verschaffte mir auch einen kurzen und besseren Überblick über sie.

_________________


Goose: Lilian muss Eric einen Kuss geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blue Robillard

avatar

Anzahl der Beiträge 73
Alter 31
Arbeit I'm a law-student

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 12:42 am

Du meine Güte, diese Frau brauchte ja ewig um sich eine Antwort zu überlegen. Reichte es nicht, dass sie mir sagte, ob er hier wohnte oder nicht? So schwer war das doch nicht... Wobei ihr vorsichtiges Nachfragen schon verräterisch war. Sie schien nicht sicher, ob sie mir trauten sollte. Wenn sie jetzt doch die Verlobte war? Und ich kreuzte hier auf und wollte zu ihrem Liebsten, da musste sie gleich das Schlimmste vermuten. Ja, nein, ist klar. Dean und ein Hausmütterchen, wer es glaubte, wurde selig. Ich musste grinsen und reichte ihr galant die Hand.
"Blue Robillard ist mein Name, und nein, es besteht keinerlei eheliches Verhältnis." amüsierte ich mich und zwinkerte ihr zu. "Ich sehe praktisch aus wie er in...nun, weiblich."
Erneut musste ich schmunzeln. "Kommen Sie schon, wenn er da ist, muss ich ihn sehen. Er ist mein Bruder und ich habe so lange nichts mehr von ihm gehört. Außerdem will er mich ganz sicher endlich treffen. Ich wette, er wird sauer, wenn Sie mich wegschicken. Ja, ganz bestimmt sogar. Also kommen Sie, hmm?"
Vielleicht überfiel ich sie ein wenig, aber mit jeder Minute wurde ich sicherer, dass er hier wohnte. Ich wollte ihn sehen, fragen, was er so gemacht hatte, wie es ihm ergangen war. Ich wollte wissen, wie es mit seinen Träumen aussah, mit seinen Wünschen. Ob er glücklich war. Und diese Frau stand immer noch da zwischen mir und ihm, falls er da war, und ließ mich im Ungewissen. Oh Gott, war ich aufgeregt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilian Monroe

avatar

Anzahl der Beiträge 625
Alter 29
Arbeit Maid of all work

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 12:51 am

Blue Robillard? Kurz spürte ich, wie sich mein Herzschlag verschnellerte. War sie etwa... nein. Das war sie nicht, so wie sie es gleich klarstrellte. Auch wurde ich ganz eingeweiht. Seine Schwester? Seine SCHWESTER? Ich spürte, wie mein Mund leicht aufklappte und schaute sie mit großen Augen ansah. Einmal, als Dean einen Song geschrieben hatte und ich gefragt hatte, für wen dieser Song war, hatte er mir kurz und knapp erklärt 'für meine Schwester'. Er erzählte nie viel über sich und seine Familie. Jedenfalls nicht über die Zeit, bevor er mir begegnet war. Natürlich kannte ich ein paar kleine Geshcihten von der Band, aber mehr auch nicht. Ich hatte auch nicht nachgefragt. Denn Dean hatte mich auch nie etwas gefragt. Ich hatte es akzeptiert.
Doch mir war es durchaus bewusst, dass Dean eine Schwester hatte und nun stand sie vor mir. Ich konnte sie nicht wegschicken. Da hatte sie recht. Sie würde ja Dean kennen. Eigentlich hatte ich mich schon damals gefragt, wie wohl ads Verhältnis zwischen den beiden war, aber wie gesagt... ich hatte Dean nie danach gefragt.
Blue wirkte allerdings so aufegregt endlich ihren Bruder wieder zu sehen, dass ich auf ein doch recht herzliches Verhältnis tippte. Immerhin hatte er einen Song über sie geschrieben. Ich blinzelte und trat etwas zur Seite.
"Er ist im Wohnzimmer" meinte ich leise und ließ sie nun so reinkommen.

_________________


Goose: Lilian muss Eric einen Kuss geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Blue Robillard

avatar

Anzahl der Beiträge 73
Alter 31
Arbeit I'm a law-student

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 12:58 am

"Oh super." Begeistert klatschte ich in die Hände und war mit einem Satz an ihr vorbei und in der Wohnung, nachher würde ich sie mir wohl ansehen, die Wohnung meine ich, nicht die Frau. Ich behielt meine Schuhe an, eine jener Sitten, die ich schon immer an New York bewundert hatte, vor allem aber jetzt schätzte, denn ich war kleiner als mein Bruder und so würde ich zumindest ein bisschen des Unterschiedes wettmachen können.
"Wie immer, Dean. Wartest darauf, dass ich zu dir kommen anstatt mich zu begrüßen, oder wie?" neckte ich ihn schon vom Flur aus, da mir nicht ersichtlich war, hinter welcher der Türen das Wohnzimmer lag und ich auch schlichtweg davon ausging, er würde mich hören können, wo auch immer er war. Ich war total durch den Wind, hielt noch mein Handy in der Hand, auf dem die Adresse zu lesen war, und konnte mich nicht entsinnen, so ein Gefühl jemals gehabt zu haben. Sicher, als der Flug nach Australia ging, da war ich sicher nicht gerade ruhig, aber das hier war unvergleichbar.
Nicht einmal bei meinem ersten Auftritt mit seiner Band war es mir so ergangen, wobei da alle Jungs nur auf mich blickten, was gerade unter dem Umstand, dass ich den Schlagzeuger anhimmelte, keine so gute Sache war. Dennoch, irgendwie hatten sie auf mich aufgepasst und auch Dean hatte sich dafür eingesetzt, dass wir am Ende bei einem Lied landeten, bei dem ich meine Stimmvielfalt entfalten konnte und mich nicht blamierte.

{tbc: Livin Area with Kitchenette}


Zuletzt von Blue Robillard am Mi März 07, 2012 2:03 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilian Monroe

avatar

Anzahl der Beiträge 625
Alter 29
Arbeit Maid of all work

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 1:35 am

Und da war sie bereits in die Wohnung gehuscht und rief nach Dean. Geschwisterliche Neckerei. Wie gut ich das kannte, nur war es bei mir und Lynn nur von einer Seite aus gegangen. Von ihrer nämlich. Ich war nie eingeschnappt gewesen oder so. Aber ich hatte eben nicht das Zeug zum necken. Ich sagte dann immer das falsche. Ich schloss langsam die Tür und sah Blue noch hinterher. Für einen kurzen Moment lehnte ich mich an die Tür . Ich pustete meinen Ponny aus der Stirn und schüttelte etwas den Kopf.

Deans Schwester. Wer hätte das gedacht. Ich wollte sie kennenlernen. Denn ich wüsste so gerne mehr über ihn. Ich wünschte mir, dass er sich manchmal mit mir hinsetzte und mir einfach so etwas über sich erzählte. Gespräche, die ich ganz am Anfang mit David geführt hatte und die nun verstummt waren.
Ich ließ Dean und Blue einen Moment für sich. Die Wiedersehensfreude schien gerade sehr groß zu sein. Das war schön. Ich wünschte mir auch, dass ich Lynn mal wieder sah. Seit vier Jahren hatten wir uns so gut wie kaum gesprochen. Das war traurig. Ich vermisste meine große Schwester.
Ich hob etwas den Kopf und schaute zum Wohnzimmer. Jetzt Blue da war, sollte ich ebstimmt gehen. Er hatte mich nie an diesem Leben teil haben lassen, also warum jetzt? Er würde bestimmt lieber Zeit alleine mit seiner Schwester verbringen. Das war okay. Das verstand ich. Aber ich konnte ja nicht ohne ein Wort gehen. Zaghaft lief ich also zu den beiden.

{tbc: Livin Area woth Kitchenette}

_________________


Goose: Lilian muss Eric einen Kuss geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lilian Monroe

avatar

Anzahl der Beiträge 625
Alter 29
Arbeit Maid of all work

BeitragThema: Re: in front of   Mi März 07, 2012 10:18 am

{cf: Livin Area with Kithenettes}

Ich trat raus aus der Wohnung und holte auch gleich mein Handy hervor um erst ein paar Nachrichten zu beantworten. Lynn war die erste, der ich schrieb. Wenn man vier Jahre keine Nachricht von der Schwester bekam, dann machte man sich Sorgen und wollte sofort alles wissen. Es lief ein reger SMS-Wechsel zwischen uns hin und her und schließlich musste ich mich erst einmal auf die Stufen setzen. Lynn war in Manhattan! Ohne Ric we es schien. Das hatte mir ziemlich den Boden unter den Füßen weggerissen. Genauso wie ihre letzte nachricht, als sie kurz nach ihrer Hochzeit mit Ric nach las Vegas abgedüst ist. Ohne Vorwarnung. Ich wardamals so sauer und enttäuscht gewesen. Vor allem weil ich das Gefühl gehabt hatte verloren zu gehen. Sie war doch immer mein Fels in der Brandung gewesen, hatte mich beschützt und sich für mich eingesetzt und plötzlich war sie weggewesen.
Kurz nach ihrem Verschwinden, war ich dann selber nach New York gefahren und jetzt waren wirklich vier Jahre vergangen. Meine Schwester war in derselben Stadt wie ich. Das war... unglaublich. Ich schluckte. Ich würde mir doch den Vormittag frei nehmen. Nicht wegen dean, sondern um Lynn zu suchen. Ich musste sehen, dass es ihr gut ging! Ich musste mich davon überzeugen, dass sie... dass sie... noh meine Lynn war. Ich vergaß die anderen Nachrichten, suchte mir die Adresse und die Verbindung raus, um zu ihrer Arbeit zu fahren, dann eilte ich zur nächsten Station.

{tbc: Arbeitsplätze // P.J. Clarke's Bar // the Bar}

_________________


Goose: Lilian muss Eric einen Kuss geben
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: in front of   

Nach oben Nach unten
 
in front of
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Manhattan - Wanna be part of it :: Team :: WOHNBEZIRKE :: Greenwich Village :: Deans Apartment-
Gehe zu: